Packliste Wandern – Die ersten warmen Tage in einem Jahr kennzeichnen auch den Beginn der Wandersaison. Doch vor der ersten Wandertour stellt sich die Frage auf, was man alles einpacken sollte?

Nach zig Tagestouren und mehrtägigen Wanderungen kann ich mit Bestimmtheit sagen, was alles in den Rucksack gehört und was nicht.

Nichts – abgesehen natürlich von einer Verletzung – ist während einer Wandertour ärgerlicher, als etwas vergessen zu haben.

Beim Packen des Rucksacks befindet man sich in einer Zwickmühle. Einerseits möchte man nicht zu viel einpacken, da man ansonsten zu viel unnötiges Gepäck mit sich herum schleppen würde. Andererseits will man auch nicht zu wenig packen, da man ja auf alles vorbereitet sein möchte. Egal ob es sich dabei um Verletzungen, einen Sonnenbrand oder andere menschliche Bedürfnisse handelt.

Bei der Erstellung der Packliste Wandern sollte man sich folgendes beherzigen:

„So viel wie nötig, so wenig wie möglich.“

Der Wanderrucksack: Das A und O einer Wandertour

Gerade bei längeren bzw. anstrengenden Wanderungen spielt der Rucksack eine wesentliche Rolle. Billige Modelle rutschen, bieten kaum Stauraum und fangen nach einiger Zeit an schmerzhaft zu drücken.

Daher gilt es beim Kauf eines Wanderrucksacks dem Gewicht, der Passform und der Aufteilung der Fächer Beachtung zu schenken.

Packliste Wandern: Tagestouren

Für Tages-, Wochenend- und Hüttentouren reicht es zu gewöhnlich völlig aus, nur das notwendigste mitzunehmen. Daher sind Wanderrücksäcke mit einem Volumen von rund 20 bis 35 Litern mehr als ausreichend.

Kleidung

Die Kleidung sollte nach den Wetterverhältnissen, sprich der Temperatur, der Windstärke und der Niederschlagsmenge ausgerichtet sein.

  • Kurze, lange oder Zip-off Wanderhose
  • Funktionsshirt
  • Fleecepullover/Fleecejacke
  • Hardshell/Regenjacke/ Regenponcho
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenbrille
  • Funktionsunterwäsche
  • Wandersocken
  • Wanderschuhe/Wanderstiefel

Verpflegung

  • Stullen
  • 1,5 bis 3 Liter Wasser
  • Müsliriegel

Hygiene/ Medizin

  • Sonnencreme
  • Pflaster/ Medizinisches Tape
  • Reise-Medikamente

 Spezielle Wanderausrüstung

  • GPS-Navigationsgerät/ Kompass
  • Taschenlampe/ Stirnlampe
  • Fernglas
  • Wanderstöcke

Bei Touren in höheren Lagen bzw. bei Schnee

  • Grödel und Gamaschen
  • Gletscherbrille

Packliste Wandern: Mehrtagestour

Für mehrtägige Touren, ohne Aufenthalt in einer Hütte oder dergleichen, sollte es schon ein Rucksack mit einem Volumen von zumindest 50 Litern sein.

Da eine längere Wanderung die eine oder andere Überraschung bereithalten kann, entscheidet die mitgenommene Ausrüstung in vielen Fällen darüber, ob der Wanderausflug so wird, wie man es sich erhofft hat oder die reine Katastrophe wird.

Bei einer mehrtägigen Tour, sind neben den Dingen, die bereits unter „Packliste Wandern: Tagestouren“ untergebracht sind, weitere Dinge mitzuführen.

Verpflegung

  • Faltbare Trinkflasche
  • Wasseraufbereitungssystem
  • Hobo Kocher / Campingkocher
  • Outdoorgeschirr

Hygiene/ Medizin

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Shampoo
  • Deo
  • Rasierer
  • Haarbürste/ Kamm
  • Erste-Hilfe-Ausrüstung

Übernachtung

  • (Biwak-) Schlafsack/ Hängematte
  • Isomatte
  • Zelt

Spezielle Wanderausrüstung

  • Feuerstein

Die obige Liste soll lediglich als eine unverbindliche Empfehlung angesehen werden. Die Liste kann und ist an die eigenen, individuellen Gegebenheiten anzupassen.

Stichworte: Wanderausrüstung Liste, Packliste Wanderurlaub, Packliste Trecking, Packliste Wandern